Allgemeine Geschäftsbedingungen

Copyright:
Der Inhalt der eBooks ist urheberrechtlich geschützt. Der Kunde verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten.
Es werden keine Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte am Inhalt auf den Kunden übertragen. Der Kunde ist nur
berechtigt, den Inhalt zu eigenen Zwecken zu nutzen. Er ist nicht berechtigt, den Inhalt im Internet, in Intranets oder Dritten zur
Verwertung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung und eine gewerbliche Vervielfältigung des Inhalts wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Auszugsweise Zitierungen sind entsprechend Urheberrechtsgesetz § 51 zustimmungsfrei, und mit Hinweis auf die Fundstelle und
den Autor gestattet.

Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass seine e-Mail zur gelegentlichen Information
über die Aktualisierung des Inhalts und neue Angebote genutzt werden. Die Zustimmung kann durch formlose
Mitteilung jederzeit zurückgezogen werden.

Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Berlin